Newsroom

Newsroom

Ansprechpartnerin

Beate Brüninghaus
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

ohnetitel_skulptur_BND_lowres 21. Januar 2015

Kunst am Bau – Stahlanwendung mal anders

| Ein Gastbeitrag von Eva Hinz | Dass bei dem… Weiterlesen

pm_euroblech_2014_incar_plus_b-sule 08. Januar 2015

Mit Warmumformung gegen die Erderwärmung

| Ein Gastbeitrag von Anna Meincke, ThyssenKrupp Steel Europe |… Weiterlesen

Transportkiste 22. Dezember 2014

“Bleibt auf jeden Fall experimentierfreudig!”

| Interview zum Studierendenwettbewerb Stahl fliegt! 2014 | 14 Teams… Weiterlesen

Alabama: Ende 2014 bei voller Kapazität

Das durch Nippon Steel und ArcelorMittal im Juli 2013 übernommene ehemalige US-Werk von ThyssenKrupp in Alabama soll bis Endes diesen Jahres die volle Produktionskapazität erreichen, so die japanische Nachrichtenagentur Nikkei unter Berufung auf Informationen von Nippon Steel. Bis Ende 2014 soll das Werk 3 Mio. t Stahlbleche für die Automobilindustrie erzeugen. Für 2015 sind bereits schwarze Zahlen geplant. (Stahl Aktuell 06.05.14)