Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. Januar 2018

Bauwerke mit Stahl, die begeistern

Das Programm des Internationalen Architekturkongresses 2018 in Essen unter dem… Weiterlesen

12. Januar 2018

US-Stahlimporte: Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zur Section 232 Untersuchung

Das US-Handelsministerium hat die Untersuchung, ob Stahlimporte die nationale Sicherheit… Weiterlesen

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

AM Bremen: 40 Mio. € für Hochofensanierung

ArcelorMittal Bremen saniert einen der beiden Hochöfen, in dem zwei Drittel des Stahls an diesem Standort produziert werden, für mehr als 40 Mio. €. Ohne diese Investition hätte der Hochofen in 2 Jahren stillgelegt werden müssen. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2017 beginnen. Nachdem das Investitionsvorhaben Ende 2015 vom Investitionsplan gestrichen wurde, hatte das Unternehmen mit verschiedenen Maßnahmen zur Kostensenkung der Hütte reagiert.
(Weser Kurier , radiobremen.de, focus.de und bild.de 11.07.16, taz.de 12.07.16)