Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

AM Espana modernisiert Schienenwalzwerk

ArcelorMittal hat die SMS group beauftragt, das Schienenwalzwerk in Gijón zu modernisieren. Ziel sei die Umstellung der Walzmethode von der herkömmlichen Duo- auf die wirtschaftlichere Universal-Walzmethode. Außerdem soll die Länge der Schienen von 90 auf 108 m erhöht werden. Vorteile von universalgewalzten Schienen, die bevorzugt für Hochgeschwindigkeitstrassen eingesetzt werden, seien reduzierte Herstellungskosten, verbesserte Maßhaltigkeit und Oberflächeneigenschaften.
(PM SMS group 26.04.16 und Platts SBB Daily Briefing 27.04.16)