Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. Januar 2018

Bauwerke mit Stahl, die begeistern

Das Programm des Internationalen Architekturkongresses 2018 in Essen unter dem… Weiterlesen

12. Januar 2018

US-Stahlimporte: Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zur Section 232 Untersuchung

Das US-Handelsministerium hat die Untersuchung, ob Stahlimporte die nationale Sicherheit… Weiterlesen

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

Anzeige zu ETS: Stahlindustrie in Deutschland fordert Unterstützung

Politico hat auf eine Anzeige zum europäischen Emissionsrechtehandel hingewiesen, in der 12 Vorsitzende deutscher Stahlunternehmen an die Bundesregierung appellieren, für die Interessen des Industriestandortes Deutschland und ein wirtschaftlich starkes Europa einzutreten. In der Anzeige, die am 26.06.17 im Handelsblatt und dem „Tagesspiegel“ erscheinen wird, fordern sie, dass der Emissionsrechtehandel so ausgestaltet werden müsse, dass wirksame Anreize zum Klimaschutz mit wettbewerbsfähigen Rahmenbedingungen für die Industrie verbunden werden. (Politico Pro Energy and Environment 22.06.17)