Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

ArcelorMittal

ArcelorMittal (AM) hat im 4. Quartal 2015 einen Nettoverlust von 6,69 Mrd. USD verbucht (Vorjahresquartal: Fehlbetrag von 955 Mio. USD). Im Gesamtjahr fiel ein Nettoverlust von 7,9 Mrd. USD an. AM verzichtet nun auf eine Dividendenzahlung und plant eine Kapitalerhöhung im Umfang von 3 Mrd. USD. Außerdem will das Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung am Autostahlspezialisten Gestamp für rund 1 Mrd. USD verkaufen. ArcelorMittal Europe hat im Geschäftsjahr 2015 einen operativen Gewinn von 145 Mio. € (Vorjahr: 549 Mio.) erzielt. Im 4. Quartal 2015 verbuchte das Unternehmen einen Betriebsverlust von 465 Mio. € (Vorjahresquartal: 122 Mio. € Gewinn). (PM ArcelorMittal, PM ArcelorMittal und PM ArcelorMittal 05.02.16, reuters.com und de.reuters.com 05.02.16)