Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

Auswirkungen gedumpter chinesischer Stahlexporte

China werde 2016 rund 120 Mio. t Stahl exportieren (+ 8 % gegenüber 2015). Entscheidend sei jedoch nicht die Menge, sondern der Effekt der chinesischen Überkapazitäten auf die Stahlpreise, so thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger. Innerhalb der EU sei Deutschland besonders betroffen. „Die Chinesen werfen Stahl zu Preisen auf den Markt, zu dem wir die Rohstoffe einkaufen“, so Frank Jürgen Schaefer, Werksleiter bei den Elbe-Stahlwerken Feralpi in Riesa. Die Preisgestaltung der chinesischen Stahlproduzenten habe mit Marktwirtschaft nichts zu tun. (HB 14.06.16)