Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Automobil-Leichtbau mit Stahl

Im Materialwettbewerb mit Aluminium und Kohlefaser sei Stahl der Leichtbauwerkstoff Nummer 1 im Automobilbau, so Heribert Fischer, Vorstand für Vertrieb und Innovation von ThyssenKrupp Steel Europe. Stahl dominiere in den besonders volumenstarken Fahrzeugklassen zu gut 70 % den Markt. Die Salzgitter AG hat mit HSD-Stahl einen hochmanganhaltigen Leichtbauwerkstoff geschaffen, der besonders fest und zugleich dehnbar ist. ArcelorMittal will im Rahmen der Entwicklung ihrer Advanced High Strength Steels (AHSS) bald einen pressgehärteten Stahl anbieten, der die Festigkeit von Karosserieteilen auf mehr als 1800 MPa steigert.
(VDI nachrichten 28.08.15)