Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Blessing für AD-Maßnahmen auf China-Importe

Die Chinesen haben im September 2015 über 12 Mio. t Stahl exportiert, auf das gesamte Jahr gerechnet werden es über 100 Mio. t sein, so Karlheinz Blessing, Vorstandschef von Dillinger Hütte und Saarstahl. Ein Großteil davon werde auch auf den europäischen Markt gelangen. Alleine der Anteil an Grobblechen der Chinesen liege in Europa bei knapp 20 %, wodurch die Dillinger Hütte besonders betroffen sei. Die Kanzlerin müsse auf ihrer China-Reise klar machen, dass die Chinesen ihre Probleme nicht auf Kosten von Europa lösen können. Die EU müsse Anti-Dumping-Maßnahmen ergreifen. Zu den gedumpten Preisen der Chinesen könnten nicht einmal die günstigsten europäischen Stahllieferanten produzieren. (Saarbrücker-Zeitung 19.10.15)