Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

09. August 2017

Stahlbau in Höchstform für die Zugspitze

Mit der Rekordhöhe von insgesamt 127 Metern wurde im Juli… Weiterlesen

Carbon2Chem: Treffen der Projekt-Partner

Das Projekt Carbon2Chem erforscht in den kommenden 10 Jahren, wie aus Hüttengasen der Stahlproduktion wertvolle Vorprodukte für Kraftstoffe, Kunststoffe oder Düngemittel werden. Am 26.10. trafen sich die 17 Projektpartner, zu denen neben thyssenkrupp u.a. BASF, Evonik, Linde, Siemens, die Max-Planck- und die Fraunhofer-Gesellschaft, das Karlsruher Institut für Technologie und die RWTH Aachen gehören, um sich zum Stand der Arbeiten auszutauschen und das Projekt voranzutreiben. Das BMBF fördert das Vorhaben über die nächsten 4 Jahre mit mehr als 60 Mio. €. Bis 2025 wollen die beteiligten Partner mehr als 100 Mio. € investieren. Für die kommerzielle Realisierung seien mehr als 1 Mrd. € vorgesehen. (PM fona.de 26.10.16)