Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

China: Abbaupläne zu Stahlüberkapazitäten

Die chinesische Regierung plane u.a. die Schließung von illegalen Produktionsstätten, die für etwa 40 Mio. t Stahl pro Jahr verantwortlich seien, so die Commerzbank. Außerdem sollen bis Mitte 2017 sämtliche Produktionsstätten stillgelegt werden, die minderwertigen Stahlschrott verarbeiten, so Analysten der Bank unter Berufung auf den Verband der chinesischen Eisen- und Stahlhersteller. Zudem seien Stahlproduzenten betroffen, die gegen staatliche Umweltauflagen verstoßen. Stahlunternehmen mit veralteten Produktionsanlagen müssten künftig höhere Strompreise bezahlen, so die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission.
(MBI Stahl Aktuell 16.01.17)