Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

China: Stahl-Fusionen

Die chinesische Regierung plane eine Zusammenlegung des viertgrößten chinesischen Stahlproduzenten Ansteel Group mit der kleineren Benxi Steel Group zum drittgrößten chinesischen Stahlkonzern mit einer Kapazität von 47,5 Mio. t. Außerdem werde die an der Börse Schanghai notierte Baosteel die verschuldete und Verluste schreibende Wuhan Iron and Steel übernehmen. Die verschmolzenen Unternehmen würden zusammen 60 Mio. t Stahl pro Jahr erzeugen und dadurch zum zweitgrößten Stahlkonzern hinter ArcelorMittal avancieren. Allerdings solle es bereits Pläne für eine Fusion des gegenwärtig größten chinesischen Stahlproduzenten Hebei Iron and Steel mit Shougang geben, die nach einer Zusammenlegung an Baosteel vorbeiziehen würden. (Börsen-Zeitung 21.09.16)