Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Dillinger Stahl: tragende Rolle für weltgrößte Windparks

Mit dem 2017 in Betrieb genommenen Offshore-Windpark „Gemini“ (Zwillinge), etwa 85 km nördlich der niederländischen Küste der Provinz Groningen, gründet einer der weltweit größten Offshore-Windparks auf Stahl von Dillinger. Gemini erstreckt sich über 68 km2 und umfasst insgesamt 150 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 600 MW. Die Turbinen gründen auf bis zu 73 m langen „Monopiles“ aus Stahl, für die Dillinger rund 94 500 t thermomechanisch gewalzte Bleche in Blechdicken bis 95 mm lieferte. Bereits in der Vergangenheit wurden Grobbleche von Dillinger für die Gründungen der jeweils leistungsfähigsten Windparks verwendet. (PM Dillinger 14.08.17)