Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. Januar 2018

Bauwerke mit Stahl, die begeistern

Das Programm des Internationalen Architekturkongresses 2018 in Essen unter dem… Weiterlesen

12. Januar 2018

US-Stahlimporte: Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zur Section 232 Untersuchung

Das US-Handelsministerium hat die Untersuchung, ob Stahlimporte die nationale Sicherheit… Weiterlesen

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

Energieeffizienz-Netzwerke gegründet

Im Rahmen der Jahrestagung STAHL 2015 haben am 12.11.15 in Düsseldorf Vertreter von 11 Unternehmen (u.a. ArcelorMittal Hamburg, Deutsche Edelstahlwerke, Georgsmarienhütte und Lech-Stahlwerke) die Gründungsvereinbarung für ein Energieeffizienz-Netzwerk der Elektrostahlproduzenten in Deutschland unterschrieben. Träger und Moderator des Netzwerks ist das Stahlinstitut VDEh. Dadurch haben die Stahlunternehmen die Möglichkeit, sich entlang der Herstellungsroute über Effizienzmaßnahmen auszutauschen, so Hans Jürgen Kerkhoff, Vorsitzender des VDEh und Präsident der WV Stahl. ThyssenKrupp Steel Europe und HKM haben ein eigenes Energieeffizienz-Netzwerk („Steel energy+“) gegründet. (PM WV Stahl 16.11.15, PM TKS Europe 12.11.15, WAZ 13.11.15 und Stahl Aktuell 16.11.15)