Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. Januar 2018

Bauwerke mit Stahl, die begeistern

Das Programm des Internationalen Architekturkongresses 2018 in Essen unter dem… Weiterlesen

12. Januar 2018

US-Stahlimporte: Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zur Section 232 Untersuchung

Das US-Handelsministerium hat die Untersuchung, ob Stahlimporte die nationale Sicherheit… Weiterlesen

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

EU- Sonderwettbewerbsrat

Die EU-Minister wollen nach dem Sonder-Wettbewerbsrat in Brüssel am 09.11.15 Antidumpingzölle schneller und effektiver wirksam werden lassen. Eurofer hatte sich in einem Brief an die EU-Regierungen, der von den Chefs europäischer Stahlunternehmen (u.a. ThyssenKrupp Steel, Salzgitter AG, ArcelorMittal und Tata Steel) unterschrieben wurde, dafür eingesetzt. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, solle ein Mechanismus für die Zuteilung kostenloser Emissionsrechte erwogen werden. Durch den schnellen Aufbau einer „Energieunion“ könne die EU den Firmen Zugang zu günstiger und klimafreundlicher Energieversorgung verschaffen.
(PM Eurofer 09.11.15, Stahl Aktuell 11.11.15)