Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. Januar 2018

Bauwerke mit Stahl, die begeistern

Das Programm des Internationalen Architekturkongresses 2018 in Essen unter dem… Weiterlesen

12. Januar 2018

US-Stahlimporte: Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zur Section 232 Untersuchung

Das US-Handelsministerium hat die Untersuchung, ob Stahlimporte die nationale Sicherheit… Weiterlesen

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

EU-Zölle auf warmgewalzte Stahlimporte aus China

Die EU-Kommission werde Antisubventionszölle von bis zu 35,9 % auf chinesische Importe von warmgewalzten Flachstahlprodukten verhängen, die z.B. für Schienen, Pipelines und den Schiffsbau verwendet werden. Untersuchungen hätten ergeben, dass die chinesische Stahlindustrie von Vorzugskrediten, Steuergutschriften und anderen finanziellen Hilfen profitiere und so ihre Produkte zu künstlich niedrigen Preisen in die EU exportieren könne. (Politico Pro Trade Alert und uk.reuters.com 09.06.17, MBI Stahl Aktuell und Platts SBB Daily Briefing 12.06.17)