Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. Januar 2018

Bauwerke mit Stahl, die begeistern

Das Programm des Internationalen Architekturkongresses 2018 in Essen unter dem… Weiterlesen

12. Januar 2018

US-Stahlimporte: Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zur Section 232 Untersuchung

Das US-Handelsministerium hat die Untersuchung, ob Stahlimporte die nationale Sicherheit… Weiterlesen

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

Eurofer: 2017 leichter Anstieg der Stahlnachfrage

Im 1. Q 2017 sei der sichtbare Stahlverbrauch gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,1 % gestiegen. Die Lageraufstockung sei jedoch geringer ausgefallen als im Vorjahr. Durch die weltweit zunehmenden protektionistischen Tendenzen könnten sich die globalen Stahlhandelsströme negativ verändern, so der europäische Stahlverband Eurofer. Auch im 2. Q 2017 weise der sichtbare Stahlverbrauch einen positiven Trend auf. Allerdings seien die Importe von April bis Juni wieder deutlich gestiegen. Für das Gesamtjahr erwartet Eurofer einen Anstieg der sichtbaren Stahlnachfrage um 1,9 %. (PM Eurofer 10.07.17, MBI Stahl Aktuell, Platts SBB Daily Briefing und steelguru.com 11.07.17)