Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

Eurofer sieht Gefahr durch Verknappung von Graphitelektroden

Eurofer hat vor den Auswirkungen der weltweiten Verknappung von Graphitelektroden auf die Stahlproduktion gewarnt. Diese sei darauf zurückzuführen, dass in den vergangenen Jahren viele Kapazitäten stillgelegt worden seien. Viele der Produzenten von Graphitelektroden seien in China, weitere in Indien, den USA, Japan und Europa angesiedelt. Alle seien auf die Versorgung mit hochwertigem Nadelkoks angewiesen. Da die chinesischen Anbieter von Nadelkoks und Graphit momentan nicht am Markt seien, gebe es bei beiden Materialien eine akute Verknappung, so Eurofer. (PM Eurofer 18.09.17 und MBI Stahl Aktuell 19.09.17)