Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Eurofer warnt vor MES für China

Anlässlich einer Konferenz im Europäischen Parlament, die sich mit der Frage auseinandersetzt, ob China der Marktwirtschaftsstatus (MES) verliehen werden soll, fordert Eurofer, die daraus erwachsenden Risiken für die Arbeitsplätze, und die Wachstums- und Investitionschancen in der EU zu berücksichtigen. Würde China der MES gewährt, würden die Anti-Dumping-Maßnahmen, die Hunderttausende von Arbeitsplätzen sichern, wirkungslos. Die Marktbedingungen würden sich weiter verschlechtern, und 330.000 Arbeitsplätze im EU-Stahlsektor wären gefährdet. (PM Eurofer 12.01.16 und Platts SBB Daily Briefing 13.01.16)