Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Europäische Stahl-Chefs fordern Schutz der Branche

Im Vorfeld der Tagung des EU-Rates am 20.-21.16 in Brüssel, haben 58 europäische Stahlchefs in einem von Eurofer verfassten Brief an die europäischen Staats- und Regierungschefs zum Schutz der Branche aufgerufen. Sie fordern u.a. effektivere und schnellere Handelsschutzmaßnahmen, um einen fairen Handel zu ermöglichen. Außerdem dürfte das EU-Emissionshandelssystem den Stahlunternehmen keine Kosten verursachen, die jenseits des wirtschaftlich und technologisch machbaren Ausmaßes liegen.
(PM Eurofer, de.reuters.com, salzgitter-zeitung.de, boerse-online.de und wirtschaftsblatt.at 17.10.16, Stahl Aktuell, FT, nachrichten.at)