Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

02. Februar 2018

Koalitionsverhandlungen: Bausteine für eine starke Stahlindustrie

Politische Herausforderungen – Antworten der Stahlindustrie Die Unionsparteien und die… Weiterlesen

14. Februar 2018

Olympia 2018: Stahl trägt den Wintersport

Seit Freitag laufen die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea.… Weiterlesen

02. Februar 2018

Baustein 6: Infrastruktur – Notwendige Investitionen nicht länger zurückstellen

Aus der Serie: Koalitionsverhandlungen: Bausteine für eine starke Stahlindustrie Darum… Weiterlesen

G20: gegen Protektionismus und für freie Märkte

In ihrer Abschlusserklärung haben sich die G20 für einen „wechselseitigen und gegenseitig vorteilhaften Rahmen für Handel und Investitionen“ ausgesprochen. Sie wollen „den Kampf gegen Protektionismus einschließlich aller unlauterer Handelspraktiken“ fortsetzen. Das Thema Handel bleibe schwierig. Das Problem „Überkapazitäten im Stahlbereich“ solle in den nächsten Monaten im Globalen Forum Stahl gelöst werden. Bis November solle ein substantieller Bericht mit konkreten politischen Lösungen vorliegen, so Bundeskanzlerin Angela Merkel. Gedacht sei an den Abbau von Subventionen. (dpa, stuttgarter-nachrichten.de, manager-magazin.de 08.07.17, FAZ, HB und SZ 10.07.17)