Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Gastbeitrag von Hans Jürgen Kerkhoff zum Streit mit China

In einem Beitrag im Tagesspiegel fordert Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, dass sich die EU gegen Dumpingpreise aus China zur Wehr setzen muss. China hatte 15 Jahre Zeit, marktwirtschaftliche Strukturen zu etablieren. Am Beispiel Stahl wird jedoch deutlich, dass China noch einen weiten Weg vor sich hat, so Kerkhoff. Auch ab 2017 muss die Möglichkeit bestehen, wirkungsvoll gegen nicht marktwirtschaftlich operierende chinesische Hersteller vorzugehen, die den europäischen Markt mit gedumptem Stahl belasten. (Tagesspiegel 12.11.16)