Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Hiesinger: Montanmitbestimmung bleibt

thyssenkrupp will bei der geplanten Fusion des Stahlgeschäfts mit Tata Steel die Mitspracherechte der Arbeitnehmer garantieren. thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger versprach: „Die deutschen Stahlkocher behalten ihre Montanmitbestimmung so wie sie heute ist.“ Die Montanmitbestimmung regelt seit den 1950er Jahren, dass die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat auf die gleiche Anzahl von Vertretern wie die Arbeitgeber kommen. Hiesinger bekräftigte zudem, dass es bei dem angekündigten Abbau von 2.000 Arbeitsplätzen in Deutschland bleiben werde. (BILD, bild.de und handelsblatt.com 04.10.17, FAZ, SZ und MBI Stahl Aktuell 05.10.17)