Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Stellungnahme: Zur Rücknahme des Richtlinienvorschlags COM(2014) 397 final und zur Vorbereitung eines neuen Kommissionsvorschlags

Die Wirtschaftsvereinigung Stahl, begrüßt die Arbeiten der EU-Kommission zum Thema Kreislaufwirtschaft als wichtigen Bestandteil der künftigen europäischen Industriepolitik. Nach der Rücknahme des Richtlinienpakets zur Kreislaufwirtschaft im vergangenen Jahr verfolgen wir die Arbeiten der EU-Kommission zu einem neuen und noch ambitionierteren Vorschlag mit großem Interesse. Zu diesem Prozess möchte die Stahlindustrie beitragen und hierzu die Rolle des Werkstoffs Stahl und seiner Herstellung innerhalb der Kreislaufwirtschaft darstellen sowie Empfehlungen für weitere Verbesserungen des geplanten Maßnahmenpakets unterbreiten.

Download: Stellungnahme zur Rücknahme des Richtlinienvorschlags COM(2014) 397 final und zur Vorbereitung eines neuen Kommissionsvorschlags