Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Industrie 4.0 für werkstoffintensive Branchen

Der Fraunhofer-Verbund Materials hat auf der Hannover Messe das Programm „Materials Data Space“ zur Entwicklung von Methoden für Industrie 4.0 für werkstoffintensive Branchen wie die Stahlindustrie präsentiert. U.a. sollen Softwarewerkzeuge entstehen, mit deren Hilfe die Materialerzeugung vom Rohstoff bis zum fertigen Bauteil simuliert werden kann. Außerdem sollen Werkstoffe entwickelt werden, die bereits eine Sensorfunktion in sich tragen. (VDI nachrichten 29.04.16)