Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

13. November 2017

Müngstener Brücke: Die Antwort auf den Eiffelturm

Die Müngstener Brücke feiert in diesem Jahr ihr 120. Jubiläum.… Weiterlesen

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

IndustrieAllianz für fairen Handel fordert effektive Handelsschutzinstrumente

Am 12.09.17 wird in Brüssel beim 3. Trilog-Treffen mit Vertretern des EU-Parlaments, der Mitgliedstaaten und der EU-Kommission über die Zukunft der Antidumping-Grundverordnung verhandelt. Im Juli 2017 hatte der Ausschuss für Internationalen Handel des EU-Parlaments vor allem bei der Beweislast und der zukünftigen Berechnung der Anti-Dumping-Marge wichtige Nachbesserungen vorgeschlagen. Die IndustrieAllianz fordert ihre Umsetzung. Die Beweislast dürfe nicht auf dem Rücken der europäischen Industrie abgeladen werden. Es müsse eine WTO-konforme Lösung gefunden werden, die alle Beteiligten zufriedenstellt, so Franziska Erdle, Hauptgeschäftsführerin der WVMetalle. (PM IndustrieAllianz 11.09.17 und MBI Stahl Aktuell 12.09.17)