Themen

Themen

Twitter

Internationaler Architektur-Kongress

Auf dem Kongress in Essen stellen international renommierte Architekten und Ingenieure aktuelle Projekte und innovative Architekturlösungen für Bauwerke mit filigranen Tragstrukturen und freier Formgebung vor. Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Ingenieure, Stadtplaner sowie private und öffentliche Bauherren. „Mit rund 1.000 erwarteten Teilnehmern sowie namhaften Referenten zählt die siebte Auflage unseres Kongresses wieder zu den bedeutendsten Architekturveranstaltungen in Europa und zeigt das große Interesse an Bauweisen mit Stahl“, so Reinhard Winkelgrund, Geschäftsführer des Stahl-Informations-Zentrums in Düsseldorf. Dabei sein werden Trendsetter und Visionäre aus so bekannten Architekturbüros wie Bjarke Ingels Group aus Kopenhagen, Delugan Meissl Associated Architects aus Wien, HENN aus München oder UNStudio aus Amsterdam.

Der Internationale Architektur-Kongress wird veranstaltet vom Stahl-Informations-Zentrum, der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und dem Industrieverband Feuerverzinken. Er ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Im Anschluss an die Vorträge erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit zum Besuch der DEUBAUKOM 2014.

Weitere Informationen

Datum: 15. Januar 2014
Einlass: 08:00 Uhr | Beginn: 09:00 Uhr
Ort: CongressCenter West der Messe Essen | Norbertstraße | 45131 Essen

Kontakt

Stahl-Informations-Zentrum
Tel.: +49 (0) 2 11-6707-989

Programm als Download (.pdf): Deutsch | English

Headergrafik: Porsche Pavillon in der Autostadt Wolfsburg (HENN/Foto: H.G. Esch)