Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. Januar 2018

Bauwerke mit Stahl, die begeistern

Das Programm des Internationalen Architekturkongresses 2018 in Essen unter dem… Weiterlesen

12. Januar 2018

US-Stahlimporte: Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zur Section 232 Untersuchung

Das US-Handelsministerium hat die Untersuchung, ob Stahlimporte die nationale Sicherheit… Weiterlesen

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

Neue Dokumentation „Paneele aus Stahl für Fassaden“

10. Januar 2017

Im modernen Gewerbe-, Wirtschafts- und Geschossbau übernehmen Dächer und Fassaden vielfältige Funktionen. Bauphysikalische Anforderungen an den Wärme-, Feuchte- und Schallschutz sowie die Luftdichtheit sind von zentraler Bedeutung für die Qualität von Gebäuden. Aber auch darüber hinaus spielen gestalterische Aspekte eine immer wichtigere Rolle. Leichtbausysteme aus Stahl wurden in den letzten Jahren immer weiter optimiert und sowohl an gestiegene energetische als auch architektonische Erfordernisse angepasst. Besonders beliebt bei Architekten und Bauherren sind derzeit kassettierte Fassadensysteme, die bei Gewerbeimmobilien, aber zunehmend auch bei hochwertigen Verwaltungs-, Hotel- oder Wohngebäuden eingesetzt werden.

Quelle: Wirtschaftsvereinigung Stahl

Die neue Dokumentation „Paneele aus Stahl für Fassaden“ greift diesen Trend auf und zeigt Lösungen für wirtschaftliche und gestalterisch anspruchsvolle Fassaden aus Stahl. Mit Informationen zu Materialauswahl, werkstoffgerechter Be- und Verarbeitung sowie zu ausgeführten Projekten dient die Broschüre Architekten, Ingenieuren, Bauherren und Metall verarbeitenden Unternehmen als wertvolle Planungshilfe und nützlicher Ideengeber. Die Broschüre kann mit der Bestellnummer D550 kostenfrei angefordert oder als pdf heruntergeladen werden.

 

 

 

 

Das Bild darf nur im Zusammenhang mit einem Bericht über die Dokumentation „Paneele aus Stahl für Fassaden“ und mit Angabe der Quelle genutzt werden. Im Falle der Berichterstattung bitten wir um einen Beleg.

 

Rückfragen

Klaus Schmidtke
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 211 6707-115 oder -116
E-Mail: klaus.schmidtke@stahl-zentrum.de

Download

Pressemitteilung WV Stahl vom 10.01.2017 (.pdf)