Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

24. Mai 2017

Stahl macht Hamburgs Elbphilharmonie einzigartig

Hamburgs neuestes kulturelles Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, wurde Anfang 2017 eröffnet.… Weiterlesen

Landtag des Saarlandes (Gebäude) 09. Mai 2017

Koalitionspartner im Saarland bekennen sich zum Stahlstandort

Die große Koalition im Saarland setzt auf die Stahlindustrie. „Das… Weiterlesen

04. Mai 2017

Freihandel muss geschützt werden

Der Stahl steht gegenwärtig im Fokus in der aktuellen Protektionismusdebatte:… Weiterlesen

Neues Stahl-Logo

14. September 2016

Für den Werkstoff Stahl ist ein neues Logo entwickelt worden. Es ersetzt das über viele Jahre von zahlreichen Firmen und Organisationen genutzte bisherige Logo.

Firmen, die Stahl erzeugen, verarbeiten, mit Stahl handeln und dem Werkstoff verbundene Organisationen haben die Möglichkeit, dieses Zeichen für ihre Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen. Eingesetzt werden kann das Logo zum Beispiel in Publikationen, Print- und digitalen Medien, auf Produkten und Verpackungen sowie bei Veranstaltungen und Messeauftritten. Darüber hinaus kann alles, was überwiegend aus diesem vielseitigen Werkstoff hergestellt wird, von kurzlebigen Gebrauchs- bis zu langlebigen Investitionsgütern, das Zeichen tragen.

STAHL_Logo_300DPI_RGBDas Stahl-Logo ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Wort-Bildmarke. Das Recht auf Nutzung kann kostenfrei beim Warenzeichen- und Wettbewerbsverband Stahl e.V., Sohnstraße 65, 40237 Düsseldorf, formlos beantragt werden. Interessenten wenden sich bitte an info@stahl-online.de.

 

 

 

Die Abbildung darf nur für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung und mit Angabe der Quelle genutzt werden. Im Falle der Berichterstattung bitten wir um einen Beleg.

 

Rückfragen

Klaus Schmidtke
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 211 6707-115 oder -116
E-Mail: klaus.schmidtke@stahl-zentrum.de

Download

Pressemitteilung WV Stahl vom 14.09.2016 (.pdf)