Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

17. April 2018

„Den digitalen Wandel unterstützen“

Die Digitalisierung gilt zugleich als eine der größten Chancen und… Weiterlesen

04. April 2018

Botschafter für Stahl: Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH

Große Lasten hochheben – für die Mobil-, Gittermast- und Raupenkrane… Weiterlesen

26. März 2018

Stahl – Wegbereiter der E-Mobilität

Ob Antrieb, Energiespeicher oder Ladeinfrastruktur: Der Werkstoff Stahl ist unverzichtbar,… Weiterlesen

Rohstahlproduktion im September 2016

13. Oktober 2016

Die Rohstahlerzeugung in Deutschland ist im September gegenüber einem recht hohen Vorjahreswert um 4 Prozent gesunken. Auch im bisherigen Jahresverlauf unterschreitet sie ihr vergleichbares Vorjahresergebnis um knapp 2 Prozent. Der Quartalsvergleich fiel ebenso negativ aus, das dritte Quartal ist im Vorjahresvergleich um 3 Prozent gefallen. Die effektive Auslastung hat im September die Schwelle von 80 Prozent unterschritten, im Jahresdurchschnitt erreicht sie aber 87 Prozent.

Jan bis Berichtsmonat
Erzeugnis Berichtsmonat in Tsd t Veränderung zum Vorjahres­monat in Tsd t Veränderung zum Vorjahres­zeitraum
Rohstahl gesamt Sep 16 3.246 -3,9% 32.011 -1,7%
Oxygenstahl Aug 16 2.503 -0,3% 20.270 -1,7%
Elektrostahl Aug 16 1.011 10,0% 8.495 -0,9%
Rohstahl gesamt Aug 16 3.514 2,4% 28.765 -1,5%
Roheisen Aug 16 2.286 -0,2% 18.711 -1,8%
Warmgewalzte Stahlerzeugnisse Aug 16 2.827 3,4% 24.633 -1,7%
dav. Flach Aug 16 1.936 -1,3% 16.204 -1,9%
dav. Lang Aug 16 890 15,4% 8.429 -1,4%

Rückfragen

Klaus Schmidtke
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 211 6707-115 oder -116
E-Mail: klaus.schmidtke@stahl-zentrum.de

Download

Pressemitteilung WV Stahl vom 13.10.2016 (.pdf)