Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

24. Mai 2017

Stahl macht Hamburgs Elbphilharmonie einzigartig

Hamburgs neuestes kulturelles Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, wurde Anfang 2017 eröffnet.… Weiterlesen

Landtag des Saarlandes (Gebäude) 09. Mai 2017

Koalitionspartner im Saarland bekennen sich zum Stahlstandort

Die große Koalition im Saarland setzt auf die Stahlindustrie. „Das… Weiterlesen

04. Mai 2017

Freihandel muss geschützt werden

Der Stahl steht gegenwärtig im Fokus in der aktuellen Protektionismusdebatte:… Weiterlesen

Stahl schafft Erfolge – Exzellentes Fahrgefühl mit Stahl

15. Oktober 2014

SIP_Logo2015_klein2006 wurde das Stahlintegralgehäuse für Lenkgetriebe der tedrive Steering Systems GmbH, vormals Ford/Visteon Lenkungswerk Wülfrath, mit dem Stahl-Innovationspreis in der Kategorie Produkte ausgezeichnet. Das seither millionenfach produzierte Lenksystem mit Stahlgehäuse unterstützt ein exzellentes Lenkgefühl und ist im Vergleich zu herkömmlichen Aluminiumgehäusen flexibler in der Designauslegung, qualitativ leistungsfähiger und kompakter im Bauraum. Die Stahlgehäuse-Technologie für Lenkgetriebe eröffnete nicht nur für tedrive Steering, sondern auch für seine Kunden, die PKW- und Nutzfahrzeughersteller aller Segmente, vom Kleinstwagen bis zum Nutzfahrzeug, neue Perspektiven.

Jetzt ist es wieder soweit: Zum zehnten Mal loben Unternehmen der Stahlindustrie in Deutschland den Stahl-Innovationspreis aus, um Innovationen mit dem Werkstoff Stahl eine Bühne zu bieten. Ingenieure, Architekten, Designer, Handwerker und Erfinder können mit innovativen Ideen hieran teilnehmen. Den Siegern winken Preisgelder von insgesamt 70.000 Euro und – vielleicht noch bedeutender – die Bekanntmachung ihrer Innovationen im Markt.

Zahlreiche Gewinner konnten entsprechend der Formel „Innovation + Kommunikation = Erfolg“ bereits von der Auszeichnung profitieren. So bestätigt Thomas Brüse, Geschäftsführender Gesellschafter der tedrive Steering Systems GmbH:

„Auf Basis des Stahlgehäuses haben wir etablierte Lenkungstechnologien bei verbesserten Leistungsparametern intelligent weiter entwickelt. Das Ergebnis sind zwei Lenksystemkonzepte, die im Markt einzigartig sind: die mechanische Leichtbaulenkung mit zweigeteiltem Stahlgehäuse sowie die intelligente hydraulische Lenkunterstützung tedrive iHSA®. Stahl ist in unserem Unternehmen somit auch über den Stahl-Innovationspreis hinaus ein hoch innovatives und wettbewerbsfähiges Material“.

Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist kostenfrei. Die Teilnahmeunterlagen können bei der Wirtschaftsvereinigung Stahl in Düsseldorf angefordert werden. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2015. Die Preisverleihung findet am 9. Juni 2015 in Berlin statt. Weitere Informationen stehen im Netz unter http://www.stahl-innovationspreis.de

Stahlintegralgehaeuse_Lenkgetriebe_SIP
Stahlintegralgehäuse für Lenkgetriebe
(Quelle: tedrive Steering Systems GmbH)

Die Abbildung darf nur im Zusammenhang mit einem Bericht über die Praxis-Seminarreihe und mit Angabe der Quelle genutzt werden. Im Falle der Berichterstattung bitten wir um einen Beleg.

 

Rückfragen

Beate Brüninghaus
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Telefon: + 49 211 6707-115 oder -116
E-Mail: beate.brueninghaus@stahl-zentrum.de

Download

Pressemitteilung WV Stahl vom 15.10.2014 (.pdf)