Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Mehr als 3000 Stahl-Beschäftigte im Warnstreik

Rund 3000 Beschäftigte von thyssenkrupp Steel Europe Hamborn, ArcelorMittal Hochfeld und Ruhrort und der KBS Kokereibetriebsgesellschaft Schwelgern haben am 07.03. die Arbeit für 2 Stunden niedergelegt, um für ein besseres Angebot der Arbeitgeber zu demonstrieren. Am Nachmittag beteiligten sich auch im hessischen Dillenburg bei Outokumpu Nirosta rund 350 Beschäftigte an Warnstreiks. Die IG Metall fordert u.a. 4,5 % mehr Gehalt, die Arbeitgeber haben 1,3 % mehr angeboten. (PM IG Metall und handelsblatt.com 07.03.17, MBI Stahl Aktuell und Platts SBB Daily Briefing 08.03.17)