Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

Online-Plattform zu Energieeffizienz

Effizienz ist mehr als ein Modewort. Effizienz bedeutet für die Stahlindustrie in Deutschland schon immer den schonenden Umgang mit Ressourcen – alleine aus dem Grund, weil die für die Eisen- und Stahlherstellung benötigten Rohstoffe fast alle importiert werden müssen.

Bei einer ebenfalls wichtigen Ressource, der Energie, gibt es noch weitere Einsparpotenziale. Durch eine Vielzahl von Anstrengungen ist es bereits gelungen, den Werkstoff Stahl energieeffizienter zu produzieren und durch ständige Weiterentwicklung auch Produkte hervorzubringen, die durch ihre Anwendung eine höhere Effizienz sichern. Die Entwicklung hin zu mehr Energieeffizienz und somit zu einem geringeren CO2-Ausstoß begleitet die Stahlunternehmen in Deutschland auch in Zukunft. Als Mitstreiter in der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und der Wirtschaft in Deutschland unterstützen die Wirtschaftsvereinigung Stahl und das Stahlinstitut VDEh ihre Unternehmen auf diesem Weg.

Überzeugen Sie sich auf den Seiten dieses Internetangebots effizienz-mit-stahl.de von der Energieeffizienz von Stahl in Prozess und Produkt. Haben Sie Fragen zur Initiative Energieeffizienz-Netzwerke, zum Thema, oder planen Sie, an einem Energieeffizienz-Netzwerk in der Stahlbranche mitzuwirken? Informieren Sie sich auf unserem Internetangebot.