Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

02. Februar 2018

Koalitionsverhandlungen: Bausteine für eine starke Stahlindustrie

Politische Herausforderungen – Antworten der Stahlindustrie Die Unionsparteien und die… Weiterlesen

14. Februar 2018

Olympia 2018: Stahl trägt den Wintersport

Seit Freitag laufen die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea.… Weiterlesen

02. Februar 2018

Baustein 6: Infrastruktur – Notwendige Investitionen nicht länger zurückstellen

Aus der Serie: Koalitionsverhandlungen: Bausteine für eine starke Stahlindustrie Darum… Weiterlesen

Positionen im Wahljahr 2017

2017 steht im Zeichen von wegweisenden Wahlen. International, wie national. Für die Wahlen in Deutschland legt die Stahlindustrie in Deutschland ihre Positionen zu relevanten Politikfeldern vor. Von entscheidender Bedeutung ist, dass sich Bundesregierung und Länder künftig noch stärker bei den Entscheidungen in Fragen der Energie-, Klima, Industrie- oder Forschungspolitik einbringt und wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen sicherstellt. Dann kann Stahl „Made in Germany“ auch weiter seine tragende Rolle für die deutsche Volkswirtschaft und ihre Arbeitsplätze spielen.

Download: Stahl – Positionen im Wahljahr 2017 (.pdf)