Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

20. September 2017

in orbit – von Stahl und Spinnen

Ein „Spinnennetz“ aus Stahlseilen hat seit 2013 bereits mehr als… Weiterlesen

Neue Wege im Korrosionsschutz

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA hat das Forschungsprojekt „ZINCPOWER“ gestartet. Ziel ist es, durch eine Veränderung der Pigmentzusammensetzung von Zinkgrundierungen deren Wirksamkeit zu steigern. Gelingt dies, wird weniger umweltbelastendes Zink benötigt. Stahlkonstruktionen werden durch zinkhaltige Grundierungen vor Korrosion geschützt. Fördermittelgeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie über die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (Aif). (PM Fraunhofer IPA und idw-online.de 31.07.17)