Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

News Übersicht

  • 17.06.2015Neuer Forschungsverbund „Massiver Leichtbau“
    Über 70 Vertreter aus Industrie und Wissenschaft kamen zum 1. Statustreffen des Forschungsverbunds „Massiver Leichtbau – Innovationsnetzwerk für Technologiefortschritt in Bauteil-, Prozess- und Werkstoff-Design für massivumgeformte Bauteile der Automobiltechnik“ ins Düsseldorfer Stahl-Zentrum. Sie diskutierten dort über die geplanten Arbeiten des am 01.05.15 mit einer Laufzeit von 3 Jahren neu gestarteten Projektes. Federführend fördert die FOSTA […]
  • 17.06.2015Salzgitter: Hoesch Spundwand und Profil vor Stilllegung
    Der Vorstand der Salzgitter AG hat in seiner Sitzung am 16.06.15 beschlossen, den Geschäftsbetrieb des Tochterunternehmens HSP Hoesch Spundwand und Profil GmbH (HSP) stillzulegen. Das Unternehmen, das Stahlprofile für den Wasserbau, Verkehrswegebau, Tiefbau und Umweltschutz produziert, habe bei rückläufiger Nachfrage trotz hoher Investitionen und Restrukturierungsbemühungen immer wieder erhebliche Verluste verbucht. Etwa 350 Mitarbeiter sind betroffen. […]
  • 16.06.2015TK: neue Forschungsschwerpunkte
    ThyssenKrupp wolle künftig für nachhaltige Produkte stehen, die auf nachhaltige Weise erzeugt werden, so Reinhold Achatz, Technologiechef des Unternehmens. Mit dem Projekt Carbon2Chem sollen Stahlwerks-Emissionen in Chemie-Grundstoffe umgewandelt werden. Ein weiteres Projekt ist „Multi“, der weltweit 1. Mehrkabinenaufzug, der ohne Seil auskommt. Stattdessen werden die Kabinen jeweils von Linearmotoren angetrieben. (PM ThyssenKrupp AG 15.06.15 und Bild […]
  • 16.06.2015Neuer Drahtauslass für Saarstahl
    Die Saarstahl AG hat die SMS group mit der Lieferung eines neuen Drahtauslasses für das Werk in Neunkirchen beauftragt. Der neue Drahtauslass bestehe u.a. aus einem 4-gerüstigen MEERdrive®PLUS-Block, aus Kühlstrecken, einer Hochgeschwindigkeitsschere und einem Windungsleger. Die Inbetriebnahme soll 2016 erfolgen. Danach werde der 10-gerüstige Fertigblock in den neuen Teil versetzt und im 1. Quartal 2017 […]
  • 16.06.2015Tata Steel UK: Schlichter soll Streik verhindern
    Bei Tata Steel UK soll bei der nächsten Gesprächsrunde mit den Gewerkschaften ein Schlichter eingesetzt werden. Es geht um Änderungen bei den Altersvorsorgeregeln. Tata Steel spricht von einem Defizit von bis zu 2 Mrd. GBP bei den Pensionsverpflichtungen für rund 17.000 Beschäftigte in Großbritannien. Ab dem 16.06. sind eingeschränkte Arbeitskämpfe vorgesehen. Für den 22.06. haben […]
  • 16.06.2015ArcelorMittal investiert in Spanien
    ArcelorMittal werde 2015 und 2016 über 100 Mio. € in seine Werke in Nordspanien (Asturien) investieren, und damit seine Wettbewerbsposition insbesondere auf den Schlüsselmärkten Weißblech, Schienen, Walzdraht und Grobbleche zu verbessern. (Platts SBB Daily Briefing 15.06.15)
  • 15.06.2015Kita mit Fassade in 3D-Optik ausgezeichnet
    Die von der Arbeitsgemeinschaft JSWD Architekten und Chaix & Morel et Associés aus Köln entwickelte „Edelstahl-Fassade der Kita Miniapolis“ in 3D-Optik auf dem Gelände der ThyssenKrupp-Hauptverwaltung in Essen ist in der Kategorie „Stahl im Bauwesen“ mit dem 1. Preis des Stahl-Innovationspreises 2015 ausgezeichnet worden. (PM WV Stahl 09.06.15, bauingenieur.de, competitionline.com und baulinks.de 11.06.15)
  • 15.06.2015Stahl-Innovationspreis für Ovaldach
    Das von dem Architekten Ingo Schrader aus Berlin und den Ingenieuren Bollinger und Grohmann aus Frankfurt am Main entwickelte Projekt „Messe Frankfurt – Ovaldach am Tor Nord“ ist mit dem Stahl-Innovationspreis 2015 ausgezeichnet worden. Nur der Baustoff Stahl ermöglicht die besondere Leichtigkeit des innovativen Tragwerks, das in seiner Anmutung an natürliche, gewachsene Strukturen erinnert. (PM […]
  • 15.06.2015Entscheidung über Hoesch Spundwand Ende 2015
    Die Salzgitter AG werde Ende des Jahres eine Entscheidung über die Zukunft der Unternehmenstochter Hoesch Spundwand und Profil in Dortmund treffen, so ein Sprecher des Unternehmens. (Platts SBB Daily Briefing 12.06.15)
  • 15.06.2015Algenprojekt zur Verringerung der CO2-Emissionen
    Tata Steel und die Swansea University entwickeln in dem gemeinsamen Forschungsprojekt „Accomplish“ („Algal Carbon Capture and BiOMass-Linked Supply chain“) eine Technologie, um CO2 als Nebenprodukt der Stahlherstellung sinnvoll zu nutzen. Die Forscher analysieren auf dem Gelände von Tata Steel in Port Talbot, wie natürliche Algen CO2 als Nährstoff für ihr Wachstum nutzen können. „Accomplish“ ist […]
  • 12.06.2015Aerosoldose SteeloCare gewinnt Stahl-Innovationspreis
    Die von den Unternehmen Lanico Maschinenbau Otto Niemsch aus Braunschweig und Schuler Pressen aus Göppingen entwickelte Aerosoldose SteeloCare ist mit dem 1. Preis des Stahl-Innovationspreises 2015 in der Kategorie „Produkte aus Stahl“ ausgezeichnet worden. Sie wird aus extrem dünnem folienlaminiertem Verpackungsstahl ohne Schweißnaht und sichtbaren Bodenfalz gefertigt. (PM WV Stahl 09.06.15, scope-online.de und baulinks.de 11.06.15)
  • 12.06.2015voestalpine AG vor Entscheidung über Standort Österreich
    In den nächsten 2 oder 3 Jahren wolle die voestalpine AG eine Grundsatzentscheidung über die Stahlproduktion in Österreich treffen, so Wolfgang Eder, voestalpine-Chef und Präsident von worldsteel. 4 von 5 Hochöfen der voestalpine in Österreich erreichen in den nächsten 10 Jahren das Ende ihrer Lebensdauer. Durch die geplante Reform des EU-Emissionshandels kämen auf den Konzern […]
  • 12.06.2015Energy Globe Award für Andritz Metals
    Der Technologiekonzern Andritz Metals hat für die Umweltschutztechnologien Pyromars und Zemap den Umweltpreis „Energy Globe Award“ erhalten. Die von Andritz entwickelten Technologien ermöglichen eine nitratfreie Edelstahlherstellung. Die 1. Anlage, die Pyromars- und Zemap-Technologie kombiniert, liefert Andritz an Walsin Lihwa. Der taiwanesische Stahlproduzent errichtet damit das weltweit 1. Edelstahlwerk, das nitratfrei betrieben werden kann. (PM Andritz […]
  • 11.06.2015Stahlkolben für Pkw-Dieselmotoren und schadenstolerante Stahlwerkstoffe ausgezeichnet
    Der von den Unternehmen Daimler, Hirschvogel und KS Kolbenschmidt entwickelte Stahlkolben für Pkw-Dieselmotoren ist mit dem Stahl-Innovationspreis 2015 ausgezeichnet worden. Mit dem Ersatz von Aluminium durch Stahl erreicht der Kolben eine neue Leistungsklasse, eine höhere Ressourceneffizienz, und die CO2-Emissionen werden verringert. Ebenfalls ausgezeichnet wurde das Projekt HiPerComp, eine Forschungskooperation der Universitäten in Bremen, Aachen, München […]
  • 11.06.2015Posco: wettbewerbsfähigster Stahlhersteller
    Posco hat in einem von den Stahlanalysten von World Steel Dynamics erstellten Ranking der weltweit 36 wettbewerbsfähigsten Stahlproduzenten 6 Jahre in Folge den 1. Platz erzielt. Beurteilt wurden u.a. Produktionsvolumen, Profitabilität, technologische Innovationen, Kostenreduzierung und Bonität. Die Plätze hinter Posco nehmen Nucor, Nippon Steel und Sumitomo Metal, Gerdau und Severstal ein. (Steel Guru 10.06.15)
  • 11.06.2015North American Stainless: neue Anlagen
    North American Stainless, ein amerikanisches Tochterunternehmen der spanischen Acerinox Gruppe, hat SMS group für seinen Standort in Ghent (Kentucky) mit der Lieferung eines 20-Rollen-Kaltwalzwerks und einer Blankglühlinie zur Herstellung von blankgeglühtem Edelstahlband beauftragt. Die Anlagen sollen Anfang 2017 in Betrieb gehen und eine Produktionskapazität von 95.000 t pro Jahr haben. (PM SMS group 09.06.15 und […]
  • 11.06.2015Porträt: Lakshmi Mittal
    Lakshmi Mittal, Vorsitzender und CEO von ArcelorMittal, wird am 15.06.15 65 Jahre alt. (WZ 11.06.15)
  • 10.06.2015Stahl-Innovationspreis 2015 verliehen
    Am 09.06. ist der Stahl-Innovationspreis 2015 vor über 500 Teilnehmern von Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, verliehen worden. Herausragende Innovationen, wie die ausgezeichneten, seien Sinnbild für Forschergeist und das Streben nach Fortschritt, so Wanka. Von den insgesamt 578 Projekten wurden 13 Projekte u.a. aus den Bereichen Architektur und Bauwesen, Design, Maschinen- […]
  • 10.06.2015Sonderpreis für Windrad mit Stahl-Rotorblättern
    Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik in Chemnitz sind bei der Stahl-Innovationspreis-Verleihung für das Projekt „Windkraftanlagen mit Rotorblättern aus Stahl“ anstelle aus faserverstärkten Kunststoffen, mit dem Sonderpreis „Klimaschutz mit Stahl“ ausgezeichnet worden. (PM WV Stahl 09.06.15, SZ-Beilage „Stahl“ und freiepresse.de 10.06.15)
  • 10.06.2015Stahl-Beilage
    Die heutige Ausgabe der SZ enthält anlässlich der Stahl-Innovationspreis-Verleihung am 09.06.15 eine Beilage. Themen sind u.a. Stahl-Innovationen, Konjunktur und Klimapolitik. (SZ 10.06.15)