Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

28. Juni 2017

Hintergrund: Stahl und Emissionsrechtehandel

Die aktuellen Pläne zum europäischen Emissionsrechtehandel gehen an der industriellen… Weiterlesen

22. Juni 2017

Mit Stahl zum Etappensieg

Die Tour de France findet dieses Jahr vom 1. bis… Weiterlesen

24. Mai 2017

Stahl macht Hamburgs Elbphilharmonie einzigartig

Hamburgs neuestes kulturelles Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, wurde Anfang 2017 eröffnet.… Weiterlesen

News Übersicht

  • 16.01.2015Worthington übernimmt US-Bandstahlunternehmen
    Die US-amerikanische Worthington Industries in Columbus (Ohio) will bis Ende Januar 2015 die Übernahme der Rome Strip Steel Company, einem Hersteller von kaltgewalztem Bandstahl mit Sitz in New York, abgeschlossen haben. Worthington dehne damit seine Produktionskapazität von kaltgewalztem Bandstahl auf 3 Werke aus. (Stahl Aktuell 16.01.15)
  • 15.01.2015Eurofer fordert realistische CO2-Zuteilung
    Die beste Anlage in der EU werde 2020 bei der kostenfreien Zuteilung von CO2-Zertifikaten eine Unterdeckung von 27,5 % aufweisen. 2030 werde sie bei 50 % liegen, so Eurofer. Daher fordert der Stahlverband von der EU-Kommission die Streichung des Korrekturfaktors und die Kompensierung der Strompreiserhöhung auf dem Niveau der besten Produktionsanlagen in allen EU-Mitgliedstaaten. Außerdem […]
  • 15.01.2015TK arbeitet an Wende
    ThyssenKrupp liege sowohl für das 1. Quartal 2014/15 als auch für das Gesamtjahr auf Kurs, so Konzernchef Heinrich Hiesinger gegenüber dem Fernsehsender N24. Der Quartalsbericht wird Mitte Februar vorgelegt. Die Wende sieht Hiesinger noch nicht geschafft. Daher sei für das laufende Geschäftsjahr eine weitere Ergebnissteigerung auf mindestens 1,5 Mrd. € (Vorjahr: 1,3 Mrd. €) angekündigt […]
  • 15.01.2015Stahl auf der BAU
    Die WV Stahl zeigt auf der Münchner Messe BAU 2015, wie mit innovativen Leichtbausystemen aus Stahl material- und energieeffiziente Gebäudehüllen im Gewerbe- und hochwertigen Geschossbau hergestellt werden können. bauforumstahl informiert an seinem Stand unter dem Motto „Effizienz 4.0: Zukunft mit Stahl gestalten“ über Stahllösungen und Produkte einschließlich Brandschutz sowie Korrosionsschutz durch Feuerverzinken. (PM bauforumstahl Januar […]
  • 14.01.2015Tsingshan = weltgrößter Edelstahlproduzent
    Die Tsingshan Holding Group in China ist der größte Edelstahlproduzent der Welt, so das Stainless Steel Council der China Special Steel Enterprises Association (SSC). Die Produktion des privaten Edelstahlproduzenten habe 2014 mehr als 4 Mio. t betragen. Die Produktionssteigerung von 33 % sei auf Kapazitätserweiterungen ihrer Werke in Fujian zurückzuführen. (Platts SBB Daily Briefing 14.01.15)
  • 14.01.2015Piombino: Produktionsstart im April
    Cevitaly Steel Piombino heißt das neue Unternehmen der algerischen Firma Cevital, das die Lucchini Piombino Stahlwerke betreiben wird. Der Bau zweier Lichtbogenöfen ist in 2 Jahren geplant. Die Walzanlagen für Schienen und Walzdraht werden die Produktion mit von außen zugekauften Knüppeln fortführen. Cevital erwartet ab April eine Walzstahlproduktion nahe der Kapazitätsauslastung. (Platts SBB Daily Briefing […]
  • 14.01.2015Buhlmann Gruppe expandiert in Nordamerika
    Die international agierende Buhlmann Gruppe, ein Handelshaus für Stahlrohre und Rohrverbindungsteile, hat eine Tochtergesellschaft (Buhlmann North America LP) in Houston, Texas, gegründet. Damit erweitert die Gruppe mit Hauptsitz in Bremen ihr Netzwerk auf 27 Standorte in 19 Ländern weltweit. (PM Buhlmann Gruppe 12.01.15)
  • 14.01.2015AM France: Darmayan Präsident
    Philippe Darmayan, Präsident des französischen Stahlverbandes FFA, ist zum Präsidenten von ArcelorMittal France ernannt worden. Zuletzt war Darmayan CEO des Edelstahlproduzenten Aperam. Hervé Bourrier werde die Position des Generaldirektors von ArcelorMittal France beibehalten. (PM AM France und lepoint.fr 12.01.15, Platts SBB Daily Briefing 14.01.15)
  • 13.01.2015Rohrproduzent Bender: Insolvenz
    Das Siegener Amtsgericht hat ein vorläufiges Insolvenzverfahren über die Bender-Ferndorf Rohr GmbH angeordnet, so die „Siegener Zeitung“. Dies solle aber keine Abwicklung bedeuten, sondern die Fortführung des Betriebs ermöglichen. Rund 100 Mitarbeiter fertigen pro Jahr ca. 120.000 t Rohre für unterschiedliche Anwendungszwecke. (Stahl Aktuell 12.01.15)
  • 13.01.2015Globale Stahlrohrproduktion mit Rekord 2014
    Die globale Stahlrohrproduktion hat im Jahr 2014 ein Allzeithoch erreicht: Sie stieg um 6 % auf 165 Mio. t. Während China einen Zuwachs von 10 % auf 87 Mio. t verzeichnen konnte, gab es in der EU nur einen leichten Anstieg von 9 % auf 13 Mio. t, so die Wirtschaftsvereinigung Stahlrohre. Die deutsche Produktion […]
  • 13.01.2015ThyssenKrupp-Aktie: 2014 + 20 %
    Die ThyssenKrupp-Aktie hat 2014 ein Kursplus von 20 % erzielt und gehörte zu den 3 Dax-Werten mit der besten Performance. Das Management des Konzerns habe in den vergangenen 2 Jahren gehalten, was es versprochen hat, so Marc Alexander Gabriel, Stahlanalyst beim Düsseldorfer Bankhaus Lampe. Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, hält für die ThyssenKrupp-Aktie einen […]
  • 13.01.2015voestalpine erwirbt italienischen Drahtproduzenten
    Die voestalpine Wire Technology GmbH, ein Unternehmen der Metal Engineering Division des voestalpine-Konzerns, übernimmt den italienischen Spezialdrahthersteller Trafilerie Industriali S.p.A. in Nervesa della Battaglia (Treviso). Das auf die Herstellung von gezogenem Draht für die Automobilindustrie spezialisierte Unternehmen beschäftigt rund 80 Mitarbeiter, hat eine Jahresproduktion von rund 50.000 t und erzielte 2013 einen Jahresumsatz von 43,8 […]
  • 13.01.2015Smederevo: Esmark Europe erhält Zuschlag
    Das Gebot von Esmark Europe für die zum Verkauf stehenden 80,1 % an Zelezara Smederevo Steel in Serbien hat den Zuschlag bekommen. Die Transaktion soll bis zum 01.02.15 abgeschlossen sein. Esmark Europe werde in den nächsten 5 Jahren ca. 400 Mio. USD in Smederevo investieren. 2015 sollen 28 Mio. USD in die Reparatur und Modernisierung […]
  • 12.01.2015Rohstahlproduktion im Dezember 2014
    Im Dezember ist die Rohstahlerzeugung in Deutschland im Vergleich zum Vorjahresmonat um knapp 6 % auf 3,26 Mio. t zurückgegangen. Im 4. Quartal reduzierte sie sich um nahezu 5 %. Der Vorjahresvergleich wird allerdings dadurch verzerrt, dass die Produktion zum Jahresende 2013 aufgrund von Sonderfaktoren ungewöhnlich hoch ausgefallen war. Im Jahresdurchschnitt lag die Rohstahlproduktion den […]
  • 12.01.2015Prognose für Stahlrohstoffe unsicher
    Die Preise für die wichtigsten Stahlrohstoffe Eisenerz und Kohle hätten in den vergangenen Wochen global einen fallenden Trend gezeigt, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Ob dies von Dauer sei und zur Weitergabe geringerer Einkaufskosten an Wirtschaft und Verbraucher führe, sei unklar. Die Situation auf den Rohstoffmärkten könne sich schnell wieder umkehren. Es […]
  • 12.01.2015Tata Steel: neue Stahlgüte für Felgen
    Tata Steel hat eine neue warmgewalzte, formbare Stahlgüte für Felgen entwickelt, die die Bearbeitbarkeit des Stahls verbessert. Mit der neuen Stahlgüte werden Ausschussteile reduziert und dadurch die Ertragsleistung verbessert und Produktionsabläufe effizienter. Das Produkt wird am Standort Port Talbot gefertigt und entweder als Bandstahl oder als zugeschnittenes Blech über alle europäischen Vertriebsstandorte in Europa angeboten. […]
  • 09.01.2015Smederevo: Gebote werden geprüft
    9 Gebote für das vor der Privatisierung stehende serbische Stahlunternehmen Smederevo werden ab heute geprüft. Interessenten kommen aus Russland, Luxemburg, GB, den Niederlanden, Polen und Bangladesch, aber die amerikanische Esmark Steel Group sei der Favorit. 80,01 % an Smederevo sollen verkauft werden, und der Rest des Unternehmens werde Staatseigentum bleiben. (05.01.15 b92.net, 07.01.15 balkans.com und […]
  • 09.01.2015Neue Sauerstoff-Fernleitung für AM Dofasco
    Air Liquide Kanada baut eine neue Sauerstoff-Fernleitung für ArcelorMittal Dofasco in Hamilton, Ontario. Die Regierung in Ontario unterstütze den Bau mit 5,6 Mio. USD. Die neue Sauerstoff-Fernleitung soll im März 2015 in Betrieb genommen werden. (chch.com 07.01.15 und Steel Guru 08.01.15)
  • 08.01.2015Buderus: Stellenkürzungen durch Importpreisdruck
    Der zum voestalpine-Konzern gehörende Edelstahlproduzent Buderus Edelstahl reduziere bis zum Ende des 1. Quartals 2015 die Zahl der Beschäftigten am Standort Wetzlar (1650) um 75, um die Kosten angesichts des Importpreisdruck aus Osteuropa und Asien zu senken, so voestalpine. (Platts SBB Daily Briefing 08.01.15)
  • 08.01.2015Rohrproduzent Butting mit Großauftrag in Kasachstan
    Der niedersächsische Rohrhersteller Butting in Wittingen-Knesebeck (Landkreis Gifhorn) hat den Auftrag zur Lieferung einer 130 km langen Edelstahl-Leitung erhalten. Die Leitung für mehrere Hundert Mio. € soll das Bohrfeld Kaschagan im Kaspischen Meer mit dem Festland verbinden. (dpa, focus.de und Braunschweiger Zeitung 07.01.15)