Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

26. April 2017

Stahl – die Basis für die Energiewende

Stahl ist die Basis für die Energiewende. Das gilt auch… Weiterlesen

05. April 2017

Stahl fliegt! 2017 – Wettbewerb in Aachen und Düsseldorf

| Ein Gastbeitrag von Gideon Schwich (RWTH Aachen) | Der… Weiterlesen

22. März 2017

Erfolgreiche Kreislaufwirtschaft: Aus weniger mehr machen

Recycling hat in der Stahlindustrie in Deutschland eine lange, erfolgreiche… Weiterlesen

News Übersicht

  • 12.06.2014Europipe verkauft Beteiligung in Indien
    Die Europipe Group hat über ihr Tochterunternehmen Europipe GmbH, deren Gesellschafter zu je 50 % die Salzgitter Mannesmann GmbH und die AG der Dillinger Hütte sind, ein Aktienpaket an der in Indien börsennotierten Gesellschaft Welspun Corp an die Mitgesellschafter Welspun Infra Developers und Welspun Fintrade verkauft. Welspun Corp stellt wie Europipe Großrohre zur industriellen Nutzung […]
  • 12.06.2014Vallourec: Gewinnwarnung
    Der französische Stahlrohr-Produzent hat für das laufende Geschäftsjahr aufgrund einer geringeren Nachfrage, vor allem von seinem Großkunden, dem brasilianischen Ölförderer Petrobas vor einem 10%igen Gewinnrückgang gewarnt. Die Aktie des Unternehmens fiel daraufhin an der Pariser Börse um bis zu 13,7 % auf ein 14-Monats-Tief von 34,05 €. (handelsblatt.com 11.06.14, Stahl Aktuell und FT 12.06.14)
  • 11.06.2014Rohstahlproduktion im Mai 2014
    Die Stahlunternehmen in Deutschland haben im Mai 2014 mit einer Rohstahlproduktion von 3,9 Mio. t den Wert des Vorjahresmonats um 7 % übertroffen. Im bisherigen Jahresverlauf stieg die Rohstahlerzeugung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5 % auf 18,9 Mio. t. Die Erholung der Stahlkonjunktur ist weiterhin fragil trotz einer insgesamt aufwärtsgerichteten Entwicklung bei den wichtigsten deutschen […]
  • 11.06.2014WV Stahl zur europäischen Stahlkonjunktur
    Die europäische Stahlbranche sei trotz schrittweiser Verbesserung weiterhin in einer schwierigen Situation. Nach einer Stabilisierung im 2. Halbjahr 2013, werde der europäische Stahlmarkt 2014 um 3 % auf 146 und 2015 auf 150 Mio. t wachsen und auch dann unter dem Vorkrisenniveau von 2007 (203 Mio. t) und 2008 (187 Mio. t) bleiben, so Hans […]
  • 11.06.2014HKM: gute Auslastung im 1. Quartal
    Die Hüttenwerke Krupp-Mannesmann (HKM) melden für das 1. Quartal eine gute Auslastung. Sie profitieren als Vormaterial-Produzent von einem Großauftrag des Mühlheimer Mannesmann-Röhrenwerks für den 1. Teilabschnitt der „South-Stream“-Gaspipeline von Russland nach Südosteuropa. Außerdem sei das Hüttenwerk bei ThyssenKrupp als Lieferant gefragt, weil ein Großhochofen in Schwelgern wegen Neuzustellung ausfalle. Der Hochofen B bei HKM laufe […]
  • 11.06.2014Indische Regierung will Anteil an SAIL verkaufen
    Die indische Regierung plane, ihren Anteil an staatlichen Unternehmen auf 51 % zu reduzieren. Die 80%ige Beteiligung an der Steel Authority of India Limited (SAIL) solle um 5 – 10 % verringert werden, so indische Medien. (Steel Guru 07.06.14)
  • 10.06.2014Valin ArcelorMittal: Inbetriebnahme eines Kaltbandwerks
    Valin ArcelorMittal Automotive Steel Co. (VAMA) hat am 30.05.14 in Loudi (China) ein Kaltbandwerk mit einer Kapazität von 1,5 Mio. t pro Jahr in Betrieb genommen. In Kürze werde noch eine Feuerverzinkungslinie mit einer Kapazität von 500.000 t pro Jahr dazu kommen. Valin Steel hält 51 % an VAMA und ArcelorMittal 49 %. (Platts SBB […]
  • 10.06.2014Gnudi neuer Sonderbeauftragter für Ilva
    Piero Gnudi (76), ehemals Vorstandsmitglied des Industrieverbandes Confindustria, ist zum Sonderbeauftragten für Ilva ernannt worden. Er folgt auf Enrico Bondi, dessen Mandat nicht verlängert wurde. Mit dem Wechsel an der Spitze von Ilva wird eine Änderung der Strategie für die Zukunft des Unternehmens erwartet. (Platts SBB Daily Briefing 09.06.14)
  • 06.06.2014Höhere EEG-Umlage für neue Anlagen zur Eigenstromerzeugung
    Bundeswirtschaftsminister Gabriel plant eine Erhöhung der EEG-Umlage für Strom aus neuen Anlagen zur Eigenstromerzeugung von 15 auf 50 %. Dies werde den industriellen Kraftwerksbau zum Erliegen bringen, so Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie. (HB 06.06.14)
  • 06.06.2014Saarstahl modernisiert Walzstraßen
    Die Saarstahl AG wird im Sommer 2015 im laufenden Betrieb am Standort Völklingen (Nauweiler) für 30 Mio. € an der Walzstraße das vorhandene Blockgerüst durch eine Kontistraße ersetzen. Diese soll im Winter 2015/2016 in Betrieb genommen werden. An der Drahtstraße in Burbach werden für 16 Mio. € die vorhandenen 4 Walzgerüste an der einadrigen Vorstraße […]
  • 06.06.2014Gießbühnenroboter für AM Gent
    ArcelorMittal Gent hat bei Siemens Metals Technologies einen LiquiRob-Gießbühnenroboter bestellt. Dieser wird an der Brammenstranggießanlage CC2 installiert und ab September 2014 die Probenentnahme, die Temperatur- und Wasserstoffmessung am Verteiler sowie das Aufbrennen der Pfanne automatisch erledigen. (PM Siemens AG 05.06.14)
  • 06.06.2014Industrieverband Blechumformung: neuer Vorsitzender
    Dr. Winfried Blümel, COO der Progress-Werk Oberkirch AG, ist zum neuen Vorsitzenden des Industrieverbands Blechumformung (IBU) gewählt worden. Der IBU vertritt die Unternehmen der blechumformenden Industrie und deren 230 Mitglieder. (blechnet.com 04.06.14)
  • 05.06.2014Top Stahlproduzenten 2013
    Auch 2013 steht ArcelorMittal mit einer Stahlproduktion von 96,1 Mio. t in der Liste der weltweit größten Stahlerzeuger an der 1. Stelle. Die Plätze 2 bis 12 werden von asiatischen Stahlfirmen eingenommen. An 2. und 3. Stelle stehen die japanische Nippon Steel & Sumitomo Metal Corp (50,1Mio. t) und die chinesische Hebei Iron & Steel […]
  • 05.06.2014voestalpine: Ergebnis leicht rückläufig
    Die voestalpine AG hat im Geschäftsjahr 2013/14 ein operatives Ergebnis von 1,38 Mrd. € (-3,4 % gegenüber Vorjahr) erzielt. Das Betriebsergebnis fiel von 843 auf 792 Mio. €. Zurückzuführen sei dies fast ausschließlich auf einen anhaltend kritischen Konjunkturverlauf im Energiebereich (Kraftwerk- und Pipelinebau). Für das Geschäftsjahr 2014/15 erwartet der Konzern vor dem Hintergrund eines sich […]
  • 05.06.2014Vale: Produktion steigt um 1/3
    Das brasilianische Bergbauunternehmen Vale erschließt derzeit die weltgrößte Eisenerzmine Serra Sul. Mit dem Förderbeginn ab 2016 wird Vale seine Produktion von derzeit 312 Mio. Tonnen um ca. ein Drittel steigern können. (FT 04.06.14)
  • 05.06.2014Martin Stratmann wird MPG-Präsident
    Martin Stratmann, Direktor am Max-Planck-Institut für Eisenforschung in Düsseldorf und bisher Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft, wird am 05.06.14 im Rahmen der Festversammlung zum Abschluss des Jahrestreffens der MPG in München offiziell sein Amt als neuer Präsident der Forschungsgesellschaft antreten. Er folgt auf Peter Gruss, der der MPG 15 Jahre vorstand. (PM MPG 02.06.14)
  • 05.06.2014JISF: Hayashida wieder Präsident
    Die Japan Iron & Steel Federation (JISF) hat Eiji Hayashida (63), seit April 2010 Präsident von JFE Steel und von Mai 2010 bis Mai 2012 Präsident des JISF, erneut zum Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Hiroshi Tomono, derzeit stellvertretender Vorsitzender von Nippon Steel & Sumitomo Metal Corp. Die Führung des japanischen Stahlverbandes wechselt alle 2 […]
  • 04.06.20141. Tarifverhandlung nordwestdeutsche Stahlindustrie
    Am 04.06.14 findet die 1. Tarifverhandlung für die 75.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie zwischen der IG Metall NRW und dem Arbeitgeberverband Stahl in der Wuppertaler Stadthalle statt. Die IG Metall fordert für die Stahlbeschäftigten u.a. Entgelterhöhungen um 5 %. (PM IG Metall NRW 03.06.14)
  • 04.06.2014AM schließt belgische Kokerei
    ArcelorMittal plane, die Kokerei in Ougrée in der Nähe von Liège mit 240 Beschäftigten innerhalb der nächsten 4 Wochen schließen. Der Konzern habe sich nicht mit dem US-Koksproduzenten Oxbow Cabon über eine Übernahme der Kokerei einigen können. (APA 03.06.14 und Platts SBB Daily Briefing 04.06.14)
  • 04.06.2014Führungswechsel bei TK CSA
    Walter Medeiros ist seit 01.06.14 CEO bei ThyssenKrupp CSA. Er folgt auf Jorge Luiz Ribeiro de Oliveira. Medeiros ist seit 1988 im Konzern tätig, war seit 2004 Mitglied der Geschäftsführung der TK Metalúrgica Campo Limpo mit Sitz in Sao Paulo und bekleidete zuletzt die Funktion des COO für die gesamte Business Unit Forged & Machined […]