Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Rhein-Niedrigwasser beeinträchtigt Schiffstransporte

Die niedrigen Pegelstände des Rheins, die vor allem auf die fehlenden Niederschläge im November und Dezember zurückzuführen sind, führen dazu, dass Binnenschiffe nur einen Bruchteil des Üblichen laden können. Der Transport von Gütern wird dadurch schwieriger und teurer. Um die erforderliche Menge zur Versorgung des thyssenkrupp-Werkes in Duisburg gewährleisten zu können, sei die Zahl der Schiffstransporte deutlich erhöht worden, so das Unternehmen. Derzeit gebe es keine Einschränkungen in der Produktion. (FAZ 14.01.17)