Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

19. Juli 2017

Botschafter für Stahl: Die Miele & Cie. KG

Kühlschrank, Waschmaschine, Wäschetrockner oder Geschirrspüler – kein Haushalt in Deutschland… Weiterlesen

04. Juli 2017

EU-Handelsschutz: „Werkzeugkoffer entrümpeln und modernisieren“

Das Handelsschutzinstrumentarium ist deutlich schwächer ausgestaltet, als in anderen Wirtschaftsregionen… Weiterlesen

28. Juni 2017

Hintergrund: Stahl und Emissionsrechtehandel

Die aktuellen Pläne zum europäischen Emissionsrechtehandel gehen an der industriellen… Weiterlesen

RWI erwartet 2017 Anstieg der Rohstahlerzeugung auf 42,7 Mio. t

Die Kapazitätsauslastung der Stahlindustrie in Deutschland habe 2016 durchschnittlich bei 86 % gelegen, was im internationalen Vergleich ein außerordentlich hoher Wert sei, so Prof. Dr. Roland Döhrn, Konjunktur-Chef des RWI – Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung. Im 1. Halbjahr 2017 sei sie sogar noch höher gewesen. Bei der Rohstahlerzeugung erwarte das RWI ein Plus von 1,5 % gegenüber 2016 auf 42,7 Mio. t. 2018 dürfte sie sich nochmals auf 43,1 Mio. t erhöhen. (PM RWI, dpa-AFX und boerse.de 13.07.17, MBI Stahl Aktuell und FAZ 14.07.17)