Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

13. November 2017

Müngstener Brücke: Die Antwort auf den Eiffelturm

Die Müngstener Brücke feiert in diesem Jahr ihr 120. Jubiläum.… Weiterlesen

18. Oktober 2017

Mit Stahltoren den Sturmfluten trotzen

„Wer unter sich die Gezeiten durch das Oosterschelde Sturmflutwehr fließen… Weiterlesen

28. September 2017

Antidumping – Stahl unterstützt Position des EP

Bei der Überarbeitung der Antidumping-Grundverordnung steht die Frage im Fokus,… Weiterlesen

Saarschmiede GmbH Freiformschmiede vor Restrukturierung

Der Aufsichtsrat der Saarschmiede GmbH Freiformschmiede hat in seiner Sitzung am 05.09.17 dem von der Geschäftsführung vorgelegten Konzept einer Restrukturierung zugestimmt. Nun muss noch der Aufsichtsrat der Saarstahl AG in seiner Sitzung am 07.09.17 sein Einverständnis geben. Die Schmiede leide unter der schwierigen Marktsituation im Energiesektor und unter dem schwachen Öl- und Gasmarkt. Das Restrukturierungskonzept sieht eine Senkung der Produktionskapazität des Werkes und eine Fahrweise mit reduziertem Anlagepark vor. Hierzu soll der Bereich der neuen Forge, der 2010 in Betrieb genommen wurde, außer Betrieb genommen werden. Das Unternehmen bleibe auf den bisherigen Marktfeldern aktiv. Die Großteilfertigung werde jedoch reduziert, um die Kosten zu senken und die Effizienz zu verbessern. Außerdem sei eine Halbierung der Personalkapazität von derzeit rund 850 Arbeitsstellen erforderlich, die durch sozialverträgliche Maßnahmen erfolgen soll. Zum 01.01.18 soll der Schmiede ein Neustart unter geänderten Bedingungen und mit geringerer Kapazität ermöglicht werden.
(PM Saarschmiede, saarbruecker-zeitung.de und sr.de 05.09.17, saarinfos.de 06.09.17)