Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Saarstahl: Eckdaten für Geschäftsjahr 2016

Der Saarstahl-Konzern hat 2016 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von -155 Mio. € (Vorjahr: 2 Mio. €) verbucht. Dies sei hauptsächlich auf die rückläufigen Umsatzerlöse und die höheren Aufwendungen (besonders durch die schwierige Situation bei der Saarschmiede) zurückzuführen. Nach einem guten Jahresstart erwartet das Unternehmen für das Gesamtjahr ein positives Ergebnis. Sollte die EU-Kommission die Neuregelung des Emissionshandels wie geplant durchsetzen, könnten die zusätzlichen Belastungen für Saarstahl und das Schwesterunternehmen Dillinger Hütte (Dillinger) im Mittel auf 135 Mio. € im Jahr steigen. (PM Saarstahl, sr.de und focus.de 04.04.17, FAZ, saarbruecker-zeitung und MBI Stahl Aktuell 05.04.17)