Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Salzgitter AG bekennt sich zum Stahl

Derzeit mache Stahl rund 60 % vom Umsatz des Unternehmens aus. Dieser Anteil solle zugunsten der stahlfernen Bereiche auf 50 % reduziert werden. Die DNA der Salzgitter AG entstamme dem Stahl und das solle auch so bleiben, so Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandsvorsitzender der Salzgitter AG. Dies belegen die geplanten Investitionen, u.a. in die RH-Vakuumanlage (80 Mio. €), die im 2. Q 2017 bei Flachstahl in Betrieb gehen soll. Weitere 180 Mio. € investiert das Unternehmen bei den Salzgitter-Töchtern Mannesmann Grobblech und Ilsenburger Grobblech. (Braunschweiger Zeitung 25.03.17)