Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Salzgitter-Chef warnt vor Hysterie gegenüber „America-First“-Politik

Sorgen in seiner Branche vor einer Ausweitung protektionistischer Maßnahmen durch die „America-First“-Politik des neuen US-Präsidenten halte er für übertrieben, so Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann. Schon heute sei nahezu jede größere stahlverbrauchende Region auf der Welt durch handelspolitische Maßnahmen wie Zölle geschützt. Es müsse generell auf alle geachtet werden, die aggressiv in den EU-Markt exportieren. Für 2017 hält Fuhrmann nicht nur die 4. Steigerung des Konzernergebnisses in Folge, sondern auch einen Vorsteuergewinn in dreistelliger Millionenhöhe für nicht ausgeschlossen. (Börsen-Zeitung 04.02.17)