Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

02. Februar 2018

Koalitionsverhandlungen: Bausteine für eine starke Stahlindustrie

Politische Herausforderungen – Antworten der Stahlindustrie Die Unionsparteien und die… Weiterlesen

14. Februar 2018

Olympia 2018: Stahl trägt den Wintersport

Seit Freitag laufen die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea.… Weiterlesen

02. Februar 2018

Baustein 6: Infrastruktur – Notwendige Investitionen nicht länger zurückstellen

Aus der Serie: Koalitionsverhandlungen: Bausteine für eine starke Stahlindustrie Darum… Weiterlesen

Salzgitter Flachstahl: Werkstofflösungen für die Automobilindustrie

Der Salzgitter-Konzern hat auf der Blechexpo seine Initiative Automotive präsentiert. Daran beteiligt waren die Tochtergesellschaften Salzgitter Flachstahl, Salzgitter Mannesmann Stahlservice, Salzgitter Europlatinen und Salzgitter Mannesmann Stahlhandel. An einem „Showcar“ wurden verschiedene Produkte und deren Anwendungen im Bereich der Karosserieaußenhaut, des Getriebes und des Fahrwerks dargestellt. Der Zink-Magnesium-Überzug StronSal®MC für die Außenhaut dient z.B. dem Korrosionsschutz. Außerdem wurde das MQB-Fahrwerk des VW Golf 7 GTI aus dem Werkstoff SZBS800 ausgestellt. Für dieses Golf-Modell liefert Salzgitter Flachstahl den Werkstoff für den Quer-, Längs- und Federlenker. Weiterhin wurde die Potenzialstudie zu einem Achsquerträger aus Tailor Welded Blanks mit den RobuSal® 800 und SZBS800 (beides Werkstoffe von Salzgitter Flachstahl) vorgestellt. Durch den Einsatz von Tailor Welded Blanks in Verbindung mit diesen Werkstoffen konnte das Gewicht um 18 % gegenüber der Serienvariante gesenkt werden. (stahleisen.de 07.02.18)