Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Salzgitter: Prognose trotz Steuerurteil bestätigt

Die Salzgitter AG hält trotz eines Steuerurteils des Bundesfinanzhofs an ihrer Prognose für das Jahresergebnis 2015 (Gewinn vor Steuern im unteren 2-stelligen Mio.-€-Bereich) fest. Infolge einer weitgehenden Deckung durch Rückstellungen werde das Ergebnis des Konzerns vor Steuern nach einer 1. Einschätzung mit rund 15 Mio. € belastet. Darüber hinaus rechnet das Unternehmen mit einem Steuermehraufwand von ca. 26 Mio. €. (Ad-hoc-Mitteilung der Salzgitter AG 14.01.16, de.reuters.com und handelsblatt.com 15.01.16, FAZ und Börsen-Zeitung 16.01.16, Stahl Aktuell 18.01.16)