Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Schmolz + Bickenbach für 2017 optimistisch

Nachdem Schmolz + Bickenbach 2016 sein bereinigtes EBITDA um 9,7 % auf 153,2 Mio. € (Vorjahr: 169,6 Mio. €) reduziert hat, erwartet der Speziallangstahlproduzent für 2017 ein bereinigtes EBIDTA zwischen 160 und 200 Mio. €. Im 4. Q konnte das Unternehmen bereits den operativen Gewinn gegenüber dem Vorjahresquartal (40,6 Mio. €) auf 43,9 Mio. € (+8,1 %) steigern.
(PM Schmolz + Bickenbach und bluewin.ch 09.03.17)