Weitere Informationen

Anschrift

Stahl-Akademie
Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner

Stefan Eigen
Stahl-Akademie

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-458
E-Mail: hier klicken

Dokumente

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere neuesten Seminarangebote.

Zur An-/Abmeldung

Grundlagen des Werkstoffs Stahl

06. März 2018 - 08. März 2018

Gefüge, Legierungen und Begleitelemente:

Stahl besteht neben hauptsächlich Eisenatomen noch aus einer Vielzahl von Legierungs- und Begleitelementen. Jedes einzelne Element verleiht dem Stahl dabei gewünschte oder unerwünschte spezifische Eigenschaften. Den Stahl mit den vorgegebenen Eigenschaften zu entwickeln ist daher eine Wissenschaft für sich. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen, wie Stahl im Innern aufgebaut ist, welche Einflüsse Begleit- und Legierungselemente auf den Stahl haben und wie eine anschließende Wärmebehandlung des Stahls diese Einflüsse in gewünschte Eigenschaften umwandelt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Direkt zur Anmeldung

Fachliche Leitung

Dr.-Ing. Hans Joachim Wieland, Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf

Seminarinhalt

Kristall- und Realstruktur / Phasenumwandlungen in Stählen / Mikrolegierung und Ausscheidungen / Werkstoffrelevante Begleit- und Spurenelemente / Moderne Legierungstechnik in Theorie und Praxis / Thermodynamik, Kinetik und Zustandsdiagramme / Wärmebehandlung der Stähle / Wärmeübergänge bei der Wärmebehandlung / Bezeichnungsweise der Stähle nach EN 10027

Teilnahmegebühr

  • 775,00 €* (690,00 €* Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. 85,00 € Verpflegungspauschale inkl. MwSt.)
  • 925,00 € (840,00 € Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. 85,00 € Verpflegungspauschale inkl. MwSt.)

* für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken und persönliche Mitglieder des Stahlinstitut VDEh sowie Hochschulangestellte

(Die Seminargebühr ist umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG, die Verpflegungspauschale versteht sich inkl. 19 % MwSt.)

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Veranstaltungsort

Institut für Eisenhüttenkunde
der RWTH Aachen
Intzestraße 1
52072 Aachen

 

Anmeldung


*Pflichtfelder


Bild: © SMS group GmbH