Weitere Informationen

Anschrift

Stahl-Akademie
Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner

Stefan Eigen
Stahl-Akademie

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-458
E-Mail: hier klicken

Dokumente

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere neuesten Seminarangebote.

Zur An-/Abmeldung

Kontaktstudium Werkstofftechnik Stahl

04. April 2017 - 06. April 2017

Teil 3: Technologische Eigenschaften

Die Studienreihe wendet sich an Ingenieure und Fachleute, die auf dem Gebiet der Werkstofftechnik bereits Berufserfahrung haben und über entsprechendes Fachwissen verfügen. Die rasche Entwicklung der Technologien auf allen Gebieten der Werkstofferzeugung und -weiterentwicklung erfordert regelmäßige Auffrischungen und Erweiterungen der Kenntnisse. Die Stahl-Akademie bietet deshalb in Zusammenarbeit mit den Ausschüssen des Stahlinstituts VDEh, Hochschulen und Forschungsinstituten  sogenannte Kontaktstudien (bedeutet: Industrie trifft Forschung) für Metallurgie und Werkstofftechnik an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Direkt zur Anmeldung

Fachliche Leitung

Dr.-Ing. Hans Joachim Wieland, Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf

Seminarinhalt

Prozesskette für die Blechumformung / Kaltmassivumformung: Grundlagen und An-wendungen / Innovative Verfahren für die Massivumformung / Warmumformbarkeit von Stahl / Thermomechanische Behandlung von Stählen / Zerspanbarkeit von Stählen / Schmelzschweißen von Stahl / Kalte Fügeverfahren / Werkstoffverschleiß / Verschleißbeständige Werkstoffe

Teilnahmegebühr

  • 690 Euro* (EUR 614,80 Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. EUR 75,20 Verpflegungspauschale inkl MwSt.)
  • 840 Euro (EUR 764,80 Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. EUR 75,20 Verpflegungspauschale inkl MwSt.)
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

* für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken und persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh sowie Hochschulangestellte.

Die Seminargebühr ist umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG, die Verpflegungspauschale versteht sich inkl. 19 % MwSt.

Ein kostenfreier Rücktritt von der Seminaranmeldung ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Betrag fällig.

Veranstaltungsort

Laboratorium für Werkstoff- und Fügetechnik (LWF)
Universität Paderborn
Fakultät für Maschinenbau
Pohlweg 47 – 49
33098 Paderborn

Anmeldung


*Pflichtfelder