Weitere Informationen

Anschrift

Stahl-Akademie
Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner

Kerstin Klemp
Assistenz Stahl-Akademie

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-454
Fax: +49 (0) 2 11/6707-655
E-Mail: hier klicken

Dokumente

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere neuesten Seminarangebote.
Zur An-/Abmeldung

Kreislaufwirtschaft in der Stahlindustrie

12. September 2017 - 13. September 2017

Seminar mit Werksbesichtigung

Ziel des Seminars ist es, Recycling-Möglichkeiten für sämtliche in der Stahlproduktion erzeugten, mineralischen bzw. eisenhaltigen Nebenprodukte aufzuzeigen. Die Seminarinhalte reichen von Umweltrecht und Kreislaufkonzepten über die Schrottaufbereitung bis hin zur Nutzung von Schlackenprodukten, Stäuben und Schlämmen sowie eisenhaltigen Reststoffen. Mit diesem Konzept richtet sich das Seminar an die für die Kreislaufwirtschaft Verantwortlichen in den Stahlwerken und dortige Mitarbeiter sowie an Recyclingunternehmen und Zulieferer.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Direkt zur Anmeldung

Kooperationspartner

Fachausschuss Kreislaufwirtschaft im Stahl-Zentrum

Seminarinhalt

Einführung in das Umweltrecht / Kreislaufwirtschaft integriertes Hüttenwerk / Strategien zur maximalen Mineralstoff-Nutzung / Herausforderungen in der Kreislaufwirtschaft eines Edelstahlwerks / Verfahren und Techniken der Kreislaufwirtschaft / Technik der mechanischen Schrottaufbereitung / Herausforderungen der Stahlerzeugung aus Schrott / Kreislaufwirtschaft für Nebenprodukte (z. B. Walzzunder, Feuerfestmaterial) / Metallrückgewinnung aus Hüttenreststoffen / Verwendung von Schlacken, Stäuben und Schlämmen / Besichtigung: AG der Dillinger Hüttenwerke

Teilnahmegebühr

  • 890 Euro bzw. 740 Euro für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken sowie persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh. (umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG)

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Eventuelle Stornogebühren des Tagungshotels sind vom Teilnehmer zu tragen.

Veranstaltungsort

Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken
Deutschmühlental 19
66117 Saarbrücken
info.saarbruecken@victors.de

Mit der Anmeldung erfolgt automatisch – sofern nicht ausdrücklich anders gewünscht – eine Reservierung im Victor‘s Residenz-Hotel Saarbrücken. Die Zimmer sind vom Vorabend des Seminars, d.h. vom 11. bis 13. September 2017 reserviert, die Verpflegung beginnt mit dem Frühstück am 12. September und endet mit der Kaffeepause am 13. September. Die zwei Übernachtungen inkl. Vollpension kosten insgesamt 348,80 EUR. Diese Zimmer- und Verpflegungskosten sind nicht in der Seminargebühr enthalten und werden vor Ort beim Check-Out fällig. Die Zimmerreservierung übernimmt die Stahl-Akademie.

Anmeldung


*Pflichtfelder


Bild: © AG der Dillinger Hüttenwerke