Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

29. November 2017

Stahl-Überkapazitäten: Lösung des Problems liegt in der Stärkung der Marktwirtschaft

Wenn morgen die Wirtschaftsminister der 20 führenden Industrienationen der Welt… Weiterlesen

29. November 2017

Infografik: Was macht das Global Forum on Steel Excess Capacity?

Am 30. November kommen die Wirtschaftsminister der G20-Staaten und eine… Weiterlesen

23. November 2017

Edelstahl Rostfrei schützt das Grundgesetz

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen wird sicherlich häufiger und genauer als… Weiterlesen

Stahl-Tarifrunde 2017 gestartet

Beide Tarifvertragsparteien sehen die Stahlindustrie aktuell in schwierigem Umfeld, so Andreas J. Goss, Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Stahl, nach der 1. Tarifverhandlung für die westdeutsche Stahlindustrie. Die Ertragslage vieler Mitgliedsunternehmen sei äußerst unzureichend. Auch die weiteren Konjunkturaussichten seien keineswegs auf breiter Front rosig. Es werde äußerst schwierig, ein für beide Seiten tragfähiges Verhandlungsergebnis zu finden. Die IG Metall fordert u.a. eine Entgelterhöhung um 4,5 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Die 2. Verhandlungsrunde findet am 06.03.17 statt. (PM Arbeitgeberverband Stahl e.V. 22.02.17)